WIE MACHE ICH EINE UNVERGESSLICHE EROTISCHE MASSAGE FÜR EIN MÄDCHEN?

Eine intime Massage für ein Mädchen bringt Abwechslung in das Sexualleben des Paares und bringt die Partner einander näher. Das Verfahren wirkt sich auf die Körperpunkte aus und schärft die Empfindungen des Mädchens. Massagetechniken helfen, sich zu entspannen und zu beruhigen, was einer Frau hilft, ihren Körper zu kennen und unbekannte sexuelle Energie zu erschließen.

Die alten Chinesen argumentierten, dass Massage geheime Wünsche bei einem Mädchen wecken und in ihr ein bisher ungesehenes Verlangen nach Experimenten auslösen kann.

Wenn Sie nicht verstehen, warum Sie eine lange Massage machen, sich mit den Techniken befassen und nach den sinnlichsten Orten suchen müssen, können Sie sich ein paar Minuten Vorspiel nehmen und Sex haben. Langfristige Liebkosungen garantieren jedoch für beide Partner die höchste Glückseligkeit. Sie werden bestimmt verstehen, dass es sich lohnt.

Für eine effektive Massage müssen Sie die Regeln für die Durchführung befolgen, den Moment der Vorbereitung berücksichtigen und mit dem Experimentieren beginnen.

WO BEGINNEN?

Es wird empfohlen, eine aufregende Massage für Mädchen mit wärmenden, streichelnden Bewegungen durchzuführen. Je heller die Wirkung auf die Haut ist, desto angenehmer wird das Mädchen. Es sind sanfte Berührungen, die himmlisches Vergnügen erregen und verursachen können.

Bestimmen Sie vor Beginn der Massage, welche Körperteile die erogenen Zonen der Frau sind. Wenn die Zeit begrenzt ist und Sie es kaum erwarten können, mit der Massage fortzufahren, wobei die Fortsetzung in einen leidenschaftlicheren Prozess übergeht, konzentrieren Sie sich auf die Zonen 1 und 2. Wenn ein Mann ein Mädchen aufwärmen möchte, um später ihre Ekstase zu genießen, lohnt es sich, auf jeden einzelnen Körperteil zu achten.

VORBEREITUNGSSTUFE

Um eine Massage durchzuführen, reicht es nicht aus, nur ein Mädchen zur Hand zu haben, um sich mit den notwendigen Gegenständen für den Eingriff zu bewaffnen und eine romantische Atmosphäre zu schaffen.

Bettlaken, Tagesdecke. Denken Sie an den Ort, an dem das Mädchen liegen wird. Erstens sollte es süß sein, und zweitens bleibt das Öl auf dem Wurf.

Massage-Öl. Das Werkzeug hilft Ihren Händen, über die Oberfläche zu gleiten, was den Vorgang erleichtert und das Gefühl angenehmer macht. Viele natürliche Öle eignen sich zur Massage: Sesam, Kokosnuss, Mandel, Jojoba. Sie können auch sinnliche Düfte wie Jasmin, Rose hinzufügen.

Wichtig! Sie können kein Öl in intimen Bereichen verwenden. Hierzu werden spezielle hypoallergene Produkte gekauft. Wenn es kein Apothekenöl gibt, können Sie Pflanzenöl nehmen.

Mehrere Handtücher. Um Bereiche des Körpers abzudecken, die bereits passiert wurden. Heiße Orte kühlen ab, es ist unangenehm, wenn sie erkältet ist oder sich erkältet.

Nachtlicht. Das subtile farbige Leuchten bringt Sie beide auf die richtige Welle. Normales Licht verhindert, dass sich eine Frau entspannt.

Hände. Bereiten Sie Ihre Handflächen für die Massage vor. Wenn Sie keine Maniküre an Ihren Händen durchführen und keine Feuchtigkeitscreme verwenden, sollten Sie Ihre Nägel kürzen und die Haut weich machen. Halten Sie Ihre Hände vor der Massage in einem heißen Bad. Das einfachste Rezept: Pflanzenöl und 2 Teelöffel Salz. Reibe ihre Handflächen mit ihnen. Übrigens, in braunem und rotem Licht erscheinen die Hände der Männer gepflegter.